Mit der Zielsetzung effizienter und umweltschonender in der Logistikbranche vorzugehen, ist es unsere Absicht auch unseren bescheidenen Beitrag zur Senkung der CO2-Werte beizusteuern. Wir haben uns vorgenommen, Arbeitsvorgänge nachhaltig und ökonomisch zu gestalten. Der Umwelt und der nächsten Generation zuliebe.
Solange die Antriebsenergie aus nachhaltigen Quellen stammt, ist es eine sinnvolle und schadstofffreie Alternative zu den bisherigen Diesel- und Benzinermotoren.
Der aktuelle Bedarf an Rohöl in der Transportbranche wird bereits jetzt auf weit über 50% beziffert. Die Nutzung fossiler Brennstoffe ist enorm schädlich und letzendlich zeitlich beschränkt. Batterie- als auch Brennstoffzellenfahrzeuge jedoch, können ihren Strombedarf aus erneuerbaren Energien decken.

Die Elektromobilität mag sich zwar noch im Anfangsstadium befinden, allerdings gibt es bereits jetzt schon Regionen und Gebiete, in denen der Einsatz von Elektrofahrzeugen alle Voraussetzungen und Bedingungen eines gewöhnlichen Nutzfahrzeuges erfüllt und das mit weitaus mehr Vorteilen bei optimaler Nutzung der Infrastruktur und bei Ausschöpfung aller Subventionen und Fördermittel. Lassen Sie sich dazu gerne professionell und unverbindlich durch einen unserer erfahrenen und freundlichen Mitarbeiter beraten.

Sie werden dabei schnell erkennen, dass diese technologische Errungenschaft umweltfreundlicher und zugleich ökonomischer ist. Hinzu kommt das enorme Entwicklungspotenzial. In Bezirken, in denen diese Technologie noch nicht einsatzbereit ist, stehen Ihnen natürlich auch die neuesten Dieselmotoren aus unserer Flotte zur Verfügung.

Im Interesse und für das Wohlbefinden der Allgemeinheit, ist die Elektromobilität eine wertvolle Alternative. Die Kundenzufriedenheit ist für uns der Grundstein einer dauerhaften und partnerschaftlichen Zusammenarbeit.